Plötzlich kommt er wieder

Nach einen halben Jahr Kanada kam mein Ex letzte Woche zurück. Mit der kurzen Nachricht, ob es okay ist, dass er abends um 10 Uhr vorbei kommt. Natürlich war es (so) nicht OK…

Doch wie ist es für die Kinder ihren Papa solange nicht zusehen und dann plötzlich wieder?

Es ist schwer einzuschätzen, da die beiden Kinder noch klein sind. Der Kleine ist 8 Monate und die Mittlere 2 1/2 Jahre.

Ja, der Mittleren hat das Treffen mit ihren Papa gefallen. Klar, wer spielt nicht gerne und bekommt auch noch Geschenke? Was sie wirklich denkt und fühlt kann sie in dieser Hinsicht noch nicht klar ausdrücken.

Aber wie gehe Ich nun weiter damit um? Klare Absprachen und Regeln wie es weiter laufen soll mit den Kindesvater, mir und den Kindern macht Sinn. In der Theorie natürlich einfacher gesagt als getan.

Das erste Gespräch, war das erste Treffen überhaupt zwischen uns. Es lief eher komisch und mehr schweigend und war auch recht schnell vorbei. Er hatte einfach auf meine Fragen keine Antworten und wollte einfach nur auf mich einreden wie toll alles für ihn in Kanada ist und dass ich mit ihn mit kommen soll. Das kann nicht sein ernst sein.

Das zweite Treffen war ich klarer, doch es ist schwer gegen jemanden anzukommen, der nicht zuhört, versteht und akzeptiert. Das Gespräch zog sich etwas, denn ich wollte nicht wieder komplett ohne Ergebnis sein. Ich konnte meine Punkte nennen, wie es nun ablaufen soll. Doch manches wird dennoch erstmal offen bleiben. Denn ich musste gehen, damit such die Schleife von „ich liebe dich“ blabla „ich habe Fehler gemacht“ blabla sich nicht zum x – ten Mal wiederholt.

Ja, es bedeutend Mut stark zu bleiben in solchen Situationen, die du sicher auch kennst! Sagt er die Wahrheit, was ist wenn er sich jetzt wirklich geändert hat? Ich will die Eine für ihn  sein! Für die er sich ändert! VERGISS DIESE GEDANKEN SCHNELL! Bitte.

Er würde dir jetzt alles versprechen. Jeder würde versprechen: Denk an Kinder die etwas wollen.

Die Frage ist wollen die Kinder das wirklich? Was passiert wenn sie es haben? Meist landet es doch dann wieder in einer Ecke!

Und so wird es auch mit dir sein! In diesen Stadium ist er noch lange nicht so weit! Er hat noch viel mit sich selbst zu tun ehe er mal eine aufrichtige Beziehung führen kann.

Und du hast genug mit dir selbst zu tun! Zumindest habe ich mit mir genug selbst zu tun. Und ich habe mein Leben neu strukturiert. Es hat neue Ziele und Visionen. Und das ist gut so!

Im Endeffekt geht es genau darum: aus Alten zu Lernen und zu Wachsen. Und nicht dauernd zurück zu schauen und im Selbstmitleid zu baden!

2 Gedanken zu „Plötzlich kommt er wieder

  1. Das Leben macht es einen leider nicht einfach, aber genau solche Dinge im Leben können was großes bewirken. Wie oft zeigt es sich im Leben mit Sachen abschließen ist für sich selbst meist das beste. Daraus was Positives machen um so besser. Man sollte sich nicht allein fühlen meist hat man Leute um sich, die einen im Alltag helfen können. Ich denke das ganze brauch Zeit und man sollte alles Step by Step angehen, sich in alte Gefühle flüchten ist hier auf jeden Fall der falsche Weg. Regeln und genaue Abmachungen sollten da nicht fehlen, nur so kann man auch für die Kinder was positives bewirken. Du gehst dein Weg und der ist auf jeden Fall nicht der Falsche. Nur Mut 😉 liebe Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.